4. Mai 2017

Einbau einer Dusche für puren Luxus


Luxus ist das, was viele von uns als besonders teuer empfinden. Aber mal ehrlich: Können nicht auch sanitäre Anlagen für puren Luxus sorgen? Und wie sieht es aus mit dem Einbau einer Dusche, die ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist?

Einbau einer Dusche mit Duschkabine

Unter sich sein und genießEinbau einer Duscheen, das kann man sogar beim Duschen. Gerade die modernen Duschen, auch im Hinblick auf die Barrierefreiheit bieten uns den optimalen Schutz und Privatsphäre. Früher galten Badewannen als Luxus pur und so änderte sich die Zeit, in der nun auch Duschen zum beliebten Trend gehören. Der Einbau einer Dusche kann nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen genau geplant werden, und das Raumdesign wird so komplett. Eine Duschkabine ist besonders vielfältig und kann mit einem Seiten- oder Fronteinstieg genutzt werden. Je nach Belieben und Größe des Raumes kommen Drehtür, Komplettkabine oder Drehfalttür in Frage. Im Bereich der Duschkabine sind keine Grenzen gesetzt. Gerade Komplettduschen werden immer beliebter, denn diese bieten vielfältige Einbaumöglichkeiten für Ihre vier Wände. Der besondere Luxus an einer Komplettdusche ist es, dass diese bereits mit allen Wänden angefertigt ist und nur noch eingebaut werden muss. Eine Alternative zu Komplettduschen sind Eck- oder auch Rundduschen. Diese werden in einer Ecke des Badezimmers eingebaut und haben üblicherweise drei Wände und werden durch eine Tür geschlossen.

Komplettbad mit Dusche – ein Wellnessprogramm für alle

Der Einbau einer Dusche geht schnell vonstatten. Daher braucht wohl die meiste Zeit die Auswahl der richtigen und passenden Dusche. Wenn Sie bereits ein Komplettbad haben, so bietet es sich an, den Luxus Ihrer Wohlfühloase mit einer Dusche zu erweitern. Dafür kommen die U-Kabine, Großraum- oder Walk-in-Dusche in Betracht. Alle bieten vielfältige Möglichkeiten Ihrem Raumdesign, die Krone aufzusetzen. Sie mögen keine Türen? Dafür eignet sich eine Walk-in-Dusche. Es ist ein durchdachtes Konzept, das auch im Bereich der Barrierefreiheit eine Rolle spielt.

Dusche mit oder ohne Rahmen?

Schon bei dieser Frage stehen Sie vor vielen Möglichkeiten. Nicht nur, dass Sie sich für den Einbau einer Dusche dafür entscheiden sollten, sondern auch, welche Duschkabine genau die richtige für Sie wäre. Je nach Raumdesign kann eine Duschkabine ohne Rahmen für eine besonders edle Optik sorgen. Wählen Sie doch einen Rahmen können Sie von der Dichtigkeit Ihrer Dusche profitieren. Für diejenigen, die sich nur schwer entscheiden können, gibt es auch die Möglichkeit einer teilgerahmten Dusche, die ebenso professionell verdichtet ist.

Der Einbau einer Dusche muss gut durchdacht sein, aber bietet Ihnen in jedem Fall den Luxus, den Sie sich wünschen.