9. Juni 2017

Schreinerei für den Innenausbau


Stellen Sie sich vor, Sie bauen ein Eigenheim: Wissen Sie, ob eine Schreinerei für den Innenausbau eingesetzt werden sollte? Wir sagen ganz klar ja, denn niemand kann besser Holz vorbereiten und verarbeiten.

Schreinerei für den Innenausbau Spezialisierte Schreinerei für Ihr Eigenheim

Die Kosten für den Innenausbau sind ganz unterschiedlich und so sicherlich auch die professionellen Kenntnisse der jeweiligen Schreinerei. Gerade wenn es um Holz geht, ist man auf die Fachkenntnis der jeweiligen Schreinerei angewiesen. Der Einsatz von Holz kann sehr vielseitig sein, so wird der Beruf des Schreiners mit dem Tischler gleichgesetzt, der auf die Oberflächenbehandlung von Holz und deren Werkstoffen spezialisiert ist. Ob es nun eine Schreinerei aus Mannheim, Heidelberg oder Speyer ist, liegt ganz bei Ihnen. Je nach Wohnort sollten Sie auch die Fahrkosten beziehungsweise Anfahrtkosten zu Ihrem Eigenheim nicht außer acht lassen. Auch ist es sinnvoll, vorab einen Kostenvoranschlag zu holen, wenn es um den Transport von Ihren gewünschten Holzgewerken geht. Holz wird oft im Innenausbau verwendet, beispielsweise für Deckenpaneele oder Balken. Diese Materialien sollten auf die Länge des Raumes zugeschnitten und deren Oberfläche behandelt werden. Auch den Bau von Fenster und Türen gehört zur Aufgabe eines Schreiners. Demnach ist wohl auch ein geeigneter Anhänger vonnöten, den die Schreinerei für Ihre Werkstoffe braucht.

Arbeit vor Ort

Schreinerei für den InnenausbauVielleicht haben Sie es selbst schon mal gesehen, dass die Mitarbeiter einer Schreinerei für den Innenausbau ihre Arbeit vor Ort erledigen? Das ist gar nicht so selten, denn oftmals kann die Arbeit nicht an einem Tag erledigt werden. So kommen schwere Maschinen und andere Werkzeuge zum Einsatz, die ebenfalls von der Schreinerei bis zum Ihnen vor Ort gebracht werden müssen.

Wichtig ist es immer, vorab alles genau zu planen und sich diesbezüglich einen Kostenvoranschlag zu holen. Wir als Handwerksbetrieb sind darauf bedacht, dass Sie zufrieden sind, und möchten auch, dass Sie über alle anfallenden Arbeiten und deren Kosten im Bereich des Innenausbaus genau informiert sind. Helfen kann eine Checkliste, für den jeweiligen Bereich in Ihrem Eigenheim.

Ihre Checkliste für die Schreinerei:

  • Für welche Räume möchte ich Holz verarbeiten lassen?
  • Wo genau soll das Holz zum Einsatz kommen, an der Decke, an Möbeln, Fenstern oder Türen?
  • Habe ich besondere Wünsche, die das Holz betreffen? (außergewöhnliche Oberflächenverarbeitung)
  • Ist es notwendig, dass der Schreiner an mehren Tagen vor Ort arbeitet?
  • Brauche ich zusätzlich einen Glaser, beispielsweise für Fenster und Türen?

Gerne übernehmen wir den Innenausbau für Ihr Eigenheim. Wir arbeiten mit den unterschiedlichsten Berufsgruppen Hand in Hand, so ist es möglich, Ihnen einen Rundum-Service zu bieten, auch im Hinblick mit allen Arbeiten einer Schreinerei.