17. August 2018

Tipps unserer Fliesenleger: Bodenfliesen reinigen in wenigen Schritten


Haben Sie Bodenfliesen in der Küche und möchten diese reinigen? Unsere Fliesenleger haben Tipps für Sie, mit denen Ihre Fliesen wie neu aussehen werden.

In der Küche Bodenfliesen reinigen

Das Kochen und Backen, das Braten und Schmoren sind wohl die Tätigkeiten, die zwar leckere Speisen zaubern, aber dennoch einen Schmutzfilm und Flecken auf Möbeln und Fliesen hinterlassen. Gerade Bodenfliesen brauchen für die Reinigung besondere Aufmerksamkeit. Um die Rutschfestigkeit zu bewahren und somit Unfälle zu verhindern, möchten Ihnen unsere Fliesenleger mit wichtigen Tipps zur Seite stehen.

Bodenfliesen reinigen mit Wischer

Mit einem Wischer lassen sich Bodenfliesen reinigen, schnell und unkompliziert . Ein Microfasertuch eignet sich optimal, um Nassbereiche trocken zu wischen.

Richtiges Reinigungsmittel für Fliesen wählen

Mit Wasser und Schwamm geht es auch, aber dennoch sollten Sie einen Fußbodenreiniger nutzen, um hartnäckige Flecken zu entfernen. Grundsätzlich sind Fußbodenreiniger für Bodenfliesen eine optimale Variante, denn mit den chemischen Inhaltsstoffen können Sie sanft Ihre Fliesen reinigen und deren bestehende Eigenschaften, wie Rutschfestigkeit, bewahren.

Um Ihre Bodenfliesen optimal zu reinigen, sollten Sie Schritt für Schritt vorgehen:

 Schritt 1: Räumen Sie Mobiliar beiseite, sodass Sie ausreichend Platz haben!

Schritt 2: Fegen Sie Ihre Küche komplett durch und machen Sie sich ein Bild über hartnäckige Flecken auf Ihren Bodenfliesen.

Schritt 3: Mit einem Kunststoffschwamm und warmen Wasser können Sie versuchen, hartnäckige Flecken zu entfernen. Weichen Sie diese erst ein paar Minuten ein, so geht die Arbeit leichter von Hand.

Schritt 4: Füllen Sie nach Herstellerangaben den Fußbodenreiniger in einen Eimer und nutzen Sie den Wischer, um mit diesem anschließend gleichmäßig über die Bodenfliesen zu wischen

Schritt 5: Wechseln Sie den Lappen Ihres Wischers mit einem Mikrofasertuch aus und wischen Sie über die Bodenfliesen, um Nassbereiche zu trocknen.

Tipp: Je nach Fläche Ihrer Bodenfliesen kann es notwendig werden, mehrmals mit dem Wischer über den Boden zu wischen. Dazu wechseln sie einfach das Wasser mit dem Reiniger aus und wiederholen den Schritt 4.

Unsere Fliesenleger sind professionelle Ansprechpartner bei jeder Fliesenverlegung, ob für Klein- oder Großformate. Sie kennen jede Fliesenart und ihre Eigenschaften. Um an Fliesen langlebige Freude zu haben, sollten Sie diese regelmäßig reinigen. Fragen Sie hierzu gerne unsere Fliesenleger, die Ihnen Reinigungsmittel für Ihre Fliesen empfehlen können.