previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider

Heizungstechnik die begeistert – Planung und Installation vom Fachmann

Wenn Sie eine neue Heizung kaufen möchten, haben Sie die Wahl aus unzähligen Systemen verschiedener Hersteller in unterschiedlichsten Preislagen. Bei der Entscheidung geht es nicht nur darum, einen Heizkessel oder die Heizkörper auszuwählen. Vielmehr müssen Sie sich auch für eine Heiztechnologie und einen Energieträger entscheiden. Ein Fachmann für Sanitär- und Heizungstechnik kann Ihnen dabei helfen, das passende System für Ihre Ansprüche und Bedürfnisse zu finden und Ihnen dieses auch fachkundig installieren.

Wann wird es Zeit für eine neue Heizung?

Angesichts steigender Energiepreise sollten Sie sich fragen, ob Ihre alte Heizungstechnik und die dazugehörigen Heizkörper noch effizient arbeiten oder ob sich eine Neuanschaffung lohnen würde. Moderne Systeme ermöglichen zum Teil erhebliche Einsparungen, dank derer sich der finanzielle Aufwand für den Heizungstausch relativ schnell amortisiert. Mit einem neuen Brennwertkessel verringern sich die Heizkosten gegenüber einem veralteten Heizkessel beispielsweise um 10 bis 15 Prozent. Ein hydraulischer Abgleich durch einen Heizungsbauer in Speyer kann zusätzlich bis zu 10 Prozent Energie einsparen.

Austauschen lassen müssen Sie Ihre Heizung in Speyer, wenn es sich dabei um einen mehr als 30 Jahren alten Standard- oder Konstanttemperaturkessel zum Verbrennen von Gas oder Öl handelt. Können Sie das selbst nicht beurteilen, empfiehlt es sich, einen Fachmann für Heizung und Sanitär zuratezuziehen. Dieser kann Ihnen auch gleich die möglichen Alternativen aufzeigen.

Von der Austauschpflicht befreit sind Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern, die bereits vor dem 1. Februar 2002 mindestens eine Wohnung in dem Haus selbst genutzt haben. Hier greift die Pflicht zum Tausch der Heizung in Speyer erst nach einem Eigentümerwechsel, etwa durch Erbschaft oder Verkauf. Danach ist der neue Besitzer für die Heizungserneuerung zuständig.

Welche Heizung ist die Richtige?

Bei der Auswahl einer neuen Heizung sollten Sie zukunftsorientiert planen. Schließlich handelt es sich um eine Entscheidung, die Sie für viele Jahre begleiten wird. Beziehen Sie unbedingt zusätzliche Faktoren wie gesetzliche Vorgaben und die Erneuerung weiterer Bauteile mit ein und überlegen Sie, ob alternative Heizsysteme wie eine Pelletheizung, eine Wärmepumpe oder eine Solarthermie-Anlage für Ihre individuelle Situation infrage kommen. Auch hier ist ein Gas-Wasser-Installateur in Speyer oder eine Firma für Heizungstechnik in der Nähe der richtige Ansprechpartner.

Eine neue Heizung entlastet nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Wollen oder können Sie dennoch nicht komplett auf erneuerbare Energien umsteigen, ist vielleicht eine Hybridheizung die passende Lösung. Lassen Sie sich hierzu von Ihrem Klempner in Speyer beraten. Dieser kann Ihnen bei der genauen Abschätzung und Planung entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse und Ansprüche behilflich sein.

Wie teuer ist die neueste Heizungstechnik?

Je nach Heizungsart kostet eine neue Heizung zwischen 5.000 und 25.000 Euro. Die große Preisspanne resultiert daraus, dass die Kosten von mehreren Faktoren abhängen. Einerseits differieren die Anschaffungspreise bei den verschiedenen Heizungsarten zum Teil deutlich. Andererseits kalkulieren die Heizung-Sanitär-Firmen in Speyer mitunter sehr unterschiedlich.

Grob können Sie die einzelnen Heizungstypen preislich wie folgt einordnen:

  • Gasheizung: ca. 5.000 bis 8.500 Euro
  • Ölheizung: ca. 6.500 bis 9.000 Euro
  • Holzheizung: ca. 7.000 bis 20.000 Euro
  • Wärmepumpe: ca. 8.000 bis 20.000 Euro
  • Blockheizkraftwerk: ca. 14.000 bis 17.000 Euro
  • Brennstoffzellenheizung: ca. 20.000 bis 25.000 Euro

Benötigen Sie außerdem einen neuen Gasanschluss, einen Öltank oder eine neue Abgasanlage, müssen Sie 2.000 bis 4.000 Euro extra einkalkulieren.

Legen Sie Ihrer Entscheidung für oder gegen eine bestimmte Heizungsart nicht nur den Anschaffungspreis zugrunde, sondern berücksichtigen Sie auch die laufenden Kosten. Gas- und Ölheizungen mögen günstiger sein als andere Typen, allerdings sind bei fossilen Brennstoffen in den nächsten Jahren deutliche Preissteigerungen zu erwarten.

dtm – der richtige Ansprechpartner in Sachen Heizungstechnik und Sanitär in Speyer

Wenn Sie nach einem zuverlässigen Unternehmen für Sanitär- und Heizungstechnik in Speyer, suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir sind seit 20 Jahren für Sie im Rhein-Neckar-Gebiet tätig und haben uns in dieser Zeit schon so manche Heizung in Speyer eingebaut. Da wir diesbezüglich immer auf dem aktuellsten Stand der Dinge sind, können wir Sie umfassend und tiefgründig beraten. Zu unseren Kunden zählen sowohl Privatpersonen als auch Gewerbebetriebe, die unsere professionelle Arbeit in den Bereichen Heizung und Sanitär in Speyer zu schätzen wissen.

Sie möchten mehr zu unserem Unternehmen für Heizungstechnik und Sanitär in Speyer erfahren oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen? Dann setzen Sie sich gleich mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Sie.